Herzlich willkommen

Wasserturm mit Sternwartenkuppel

auf der Webseite des Vereins

"Sternfreunde Beelitz e.V."

Hier erfahren Astronomiefreunde die Geschichte unseres Vereines, die des Wasserturmes, als ein Wahrzeichen der Stadt Beelitz, viele interessante und leichtverständliche Artikel und Gedichte / Reime zur Astronomie.

Aktuelle Termine unserer Astronomietreffs, von Beobachtungsmöglichkeiten und Besuchen des Wasserturmes und der Sternwarte sind ebenfalls auf der Webseite zu finden.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos, über eine kleine freiwillige Spende würden wir uns natürlich freuen!

Eine Anmeldung zu öffentlichen Terminen / Aktionen in der Sternwarte auf dem Wasserturm ist ab sofort erforderlich. Die Eingangstür kann für einen ungehinderten Zugang auf den Wasserturm nicht mehr geöffnet bleiben.

Und nun viel Spass beim stöbern!

Aktuelle Nachrichten - Beobachtungsvorschläge und Astronomietreff

Beobachtungsvorschläge Mai

Der Monat Mai ist für abendliche Sternekieker nicht gerade sehr ergiebig, denn es fehlen die Planeten. Dafür sind für Frühaufsteher am 4. Und 5. Mai gegen 5 Uhr MESZ 2 schöne Begegnungen des Mondes mit Saturn und Mars tief im Osten zu beobachten. Auch am 31. Mai trifft der Mond auf einen Planeten, den Saturn. Ab etwa 3:30 Uhr bis zum Beginn der Morgendämmerung kann die Annäherung beider Himmelskörper tief im Osten
verfolgt werden. Am 24. In der Früh treffen sich Mond und Antares ganz tief im SW. Da Vollmond ist, wird Antares wohl nur schwer zu sehen sein.
Abends sind den ganzen Monat über nur einige schöne Begegnungen des Mondes mit bekannten Sternen zu sehen. Am 12. Mai gegen 22 Uhr steht er direkt neben Pollux, einem der Kopfsterne der Zwillinge. Am 15. 05. um Mitternacht finden wir den Mond bei Regulus im Sternbild Löwe und am Pfingstmontag trifft der Mond auf Spica, er steht links neben dem Stern, im Sternbild Jungfrau. Das war es dann schon mit lohnenden Beobachtungszielen.
Aber, jeder Sternenfreund könnte den Mai mal zur Auffindung von Sternen und Sternbildern nutzen. Die abgebildete Sternkarte zeigt den Sternenhimmel vom 10. Mai um 23 Uhr. Ausgangspunkt oll die Hinterachse des Großen Wagen sein. Diese verlängert in Richtung Norden ist sicher leicht der Polarstern zu finden. Zieht man nun eine Linie von NW nach O durch den Polarstern, findet man im NW als hellen Stern die Capella im Fuhrmann und im Osten die Vega in der Leier als helle Sterne. Aber die Vega nicht verwechseln mit Deneb im Schwan. Der steht ein ganzes Stück höher im NO. Die Verlängerung des Mittelteils der Deichsel des Großen Wagen in Richtung WNW führt uns über die beiden Kopfsterne der Zwillinge. Eine Linie vom Polarstern in Richtung Süden gezogen, führt uns zur Spica im Sternbild Jungfrau und etwa nach 2/3 rechts an Arcturus im Bärenhüter vorbei. Das sollen nur einige Beispiele zur Orientierung am Himmel sein.

Viel Spaß bei der Betrachtung unseres Himmels wünscht das Team der Sternfreunde Beelitz.

Mai 2024

Hubbel

Der nächste Astronomietreff findet am 17. Mal 2024, 20:00 Uhr statt.

Ort: Sternwarte auf dem Wasserturm

 

Thema: "13 Meilensteine der Astronomie" Teil 2"

Anschließend werden Beobachtungsmöglichkeiten in unserer Sternwarte  auf dem Wasserturm in der Karl-Liebknecht-Str.  geboten, Sicht vorausgesetzt.
Beginn ca. 21:30 Uhr, Treff an der seitlichen Eingangstür.

 

Aktualisierung

letzte Aktualisierung am 27.04.2024: ein neues Astrofoto 2024, Link-Liste aktualisiert, Sternenpark Deutschland zugefügt